P&S | Prävention | 2/2014

P&S | Prävention | 2/2014

"Früh übt sich…" (Dietmar Seehuber) Wie Kinder und Jugendliche vor Suchtgefahren geschützt werden könnenDie Partnerschule (Rudolf Sanders) Wo gelingende Beziehungen geübt werdenProphylaxe lohnt nicht (Dirk Klute) Eine GlosseGesund Glaube...

€ 10,20 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

"Früh übt sich…" (Dietmar Seehuber) Wie Kinder und Jugendliche vor Suchtgefahren geschützt... mehr
Details zu "P&S | Prävention | 2/2014"
  • "Früh übt sich…" (Dietmar Seehuber) Wie Kinder und Jugendliche vor Suchtgefahren geschützt werden können
  • Die Partnerschule (Rudolf Sanders) Wo gelingende Beziehungen geübt werden
  • Prophylaxe lohnt nicht (Dirk Klute) Eine Glosse
  • Gesund Glauben (Rolf Sons) Lebensstilfragen für Seelsorgerinnen und Seelsorger
  • Die "Medizin der Person" (Samuel Pfeifer) Tournier, Frankl, Rogers und was wir von ihnen lernen können, Teil 2: Viktor Frankl
  • "Gut, gerne und wohlbehalten" (Andreas Weigelt) Werkstattbericht nach einem Jahr "Salutogenese in der ELKB"
  • Die Prävention psychischer Störungen (Bernd Röhrle) Was gut ist, was gut wäre und was noch besser genutzt werden könnte
  • Drachenherz (Brigitte Probst) Ein Marburger Pilotprojekt zur Beratung von Kindern suchtkranker Eltern
  • Sehnsucht nach dem Tod (Stefanie Rösch) Wie ich traumatisierte Menschen mit Todeswunsch begleite
  • Begleitung in Umbruch und Krise (Christoph Morgenthaler) Über die präventive Potenziale systemischer Seelsorge
  • "Auch du bist ein Mensch" (Bernhard von Clairvaux) Der Klassikertext
  • Psychotherapie und Seelsorge in Indien (Dr. Samuel Pfeifer) Christliche Krankenhäuser und Kirchen veranstalten einen Kongress für Psychotherapie und Seelsorge
Typ: Einzelheft (eines Abos)
Themenkreis: Seelsorge & Psychologie
Jahrgang: 2014
Weiterführende Links zu "P&S | Prävention | 2/2014"
Zuletzt angesehen

Glauben leben helfen-Newsletter

Sie haben Interesse an neuen Projekten und Angeboten aus dem Bundes-Verlag? Wir senden Ihnen gern unsere kostenlosen Info-Newsletter zu. So werden Sie immer aus erster Hand über Neuigkeiten informiert.