P&S | Essen | 2/2017

P&S – das Magazin für Psychotherapie und Seelsorge unterstützt Psychologen, Psychotherapeuten sowie Pfarrer, Berater und ehrenamtlich Seelsorger in ihren Aufgaben. Diese Ausgabe widmet sich dem Thema "Essen".

Menge Stückpreis
bis 4 10,90 € *
ab 5 4,50 € *
ab 10 3,00 € *
ab 25 2,30 € *
ab 50 1,60 € *
ab 100 1,30 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Essstörungen (Martin Grabe) Ein Überblick Ich bin ein Fastenkind (Hadice Ayhan) Meine... mehr
Details zu "P&S | Essen | 2/2017"
  • Essstörungen (Martin Grabe) Ein Überblick
  • Ich bin ein Fastenkind (Hadice Ayhan) Meine Erfahrung mit dem Ramadan
  • Satt werden, ohne zu essen (Christiane Bindseil) Über Sinn und Unsinn künstlicher Ernährung am Lebensende
  • Erlösung durch Ernährung? (Kai Funkschmidt) Der religiöse Charakter des Veganismus
  • Was tun sie fürs sich selbst? (Chris Paul, Haringke Fugmann, Irene Hildenhagen, Wunibald Müller) P&S fragt Autorinnen und Autoren
  • Heiliges Essen (Alexandra Dierks) Über das Abendmahl
  • Die drei beliebtesten Sätze: Ich liebe dich. Ich vergebe dir. Das Essen ist fertig. (Tomas Sjödin) Sabbat für jedermann
  • Halal oder haram? (Peter Antes) Essen und Trinken im Judentum und Islam
  • Kann man Glauben üben? (Silke Harms)
Typ: Einzelheft (eines Abos)
Jahrgang: 2017
Themenkreis: Seelsorge & Psychologie
Weiterführende Links zu "P&S | Essen | 2/2017"
Zuletzt angesehen

Glauben leben helfen-Newsletter

Sie haben Interesse an neuen Projekten und Angeboten aus dem Bundes-Verlag? Wir senden Ihnen gern unsere kostenlosen Info-Newsletter zu. So werden Sie immer aus erster Hand über Neuigkeiten informiert.