deutschlandschweizoesterreichWählen Sie Ihr Land
Das HauskreisMagazin-Special: Was kommt nach dem Glaubenskurs?

Das HauskreisMagazin-Special: Was kommt nach dem Glaubenskurs?

Weil immer weniger Menschen wissen, was Christsein genau bedeutet, bieten immer mehr Kirchengemeinden Glaubenskurse an. Viele Gemeinden machen die Erfahrung, dass das Angebot angenommen wird und Menschen tatsächlich ins Fragen kommen. Aber wohin gehen sie mit ihren Fragen nach Abschluss des Glaubenskurses? Welches Forum können Kirchengemeinden anbieten? Die neue Sonderausgabe des HauskreisMagazins beschäftigt sich genau damit: „Was kommt nach dem Glaubenskurs?" Berichte aus Kirchengemeinden zeigen, wie es dort funktioniert hat, ein Fortsetzungsangebot mit Kleingruppen aufzubauen. Experten plaudern aus dem Nähkästchen und geben zahlreiche Tipps und Anregungen für alle, die kleine Gruppen aufbauen wollen – auch und gerade für Mitarbeiter, die kein Theologiestudium absolviert haben. Daneben finden Sie in dem Heft Hilfestellung zum Thema „Gesprächsführung", praxiserprobte Kennenlernideen und Methoden zum gemeinsamen Bibellesen. Sechs ausgearbeitete biblisch-thematische Einheiten zum Thema „Wie geht Christsein im Alltag?" runden das Heft ab. Sie lassen sich ohne große Vorkenntnisse direkt in den neuen Gruppen umsetzen.

Themenübersicht
- Einen Gesprächskreis starten, aber wie? Tipps für den Kleingruppenstart
- Den Schatz gemeinsam heben -- Bibellesemethoden für Gruppen
- Unterwegs mit Jesus-- 7 Lektionen für die Kleingruppe

Diese Ausgabe gibt es zu günstigen Mengenpreisen für Hauskreise, Freizeiten, Projekte, Gottesdienste etc.

Staffelpreise
Anzahl EUR (D) CHF EUR (A)
ab 5 2,00 2,90 2,10
ab 10 1,30 1,90 1,40
ab 50 1,00 1,50 1,10
ab 100 0,80 1,20 0,90
ab 250 0,70 1,00 0,80

EUR 5,80
zzgl. Versandkosten

Verschenken Bestellen

Jetzt Glauben-leben-helfen-Newsletter bestellen:Sie haben Interesse an neuen Projekten und Angeboten aus dem Bundes-Verlag? Wir senden Ihnen gern unsere kostenlosen Glauben-leben-Helfen-Newsletter zu. So werden Sie immer aus erster Hand über Neuigkeiten informiert.